FAQ

Muss man schwimmen können?

Ja, es ist Pflicht für Alle, 25 Meter schwimmen zu können und untertauchen zu können. Unsere Schwimmwesten helfen dem Körper, zu schwimmen, aber ersetzen die Schwimmfähigkeiten nicht. Neu : Canoës du Ried bieten Ausflüge mit Kanubetreuer an.

Können wir Kinder mitnehmen?

Ja, wenn das Kind mind. 7 Jahre alt ist, und wenn es schwimmen und untertauchen kann.

Wie ziehen wir uns an?

Für optimalen Komfort:

  • leichte Kleidung, die schnell trocknet (Sportsstoffe).
  • Geschlossene Schuhe während der Kanufahrt. Je nach Wetter, vergessen Sie den Sonnenschutz nicht (Creme, Sonnenbrille, Hut, usw.) und Sweatshirts und Windjacke.

Können wir überall anhalten?

Nein. Je nach Zeit (Jahreszeit, Brutezeit …) werden wir Ihnen geeignete Pausenorte empfehlen.

Können wir unseren Hund mitnehmen?

Ja, Hunde sind auf den folgenden Bedingungen akzeptiert:

  • Die Hunde dürfen auf der Anlage Canoës du Ried nicht losgelassen werden.
  • Sie müssen an der Leine gehalten werden, außer Genehmigung der Leitung (Anwesenheit von Tieren auf der Anlage).
  • Im Kanu darf der Hund keine Leine und kein Halsband tragen : das Tier könnte sich in Ästen einklemmen und deswegen ertrinken. Dies erfordert die Fähigkeit des Hundbesitzers mit einem Hund ohne Leine zu fahren.

Canoës du Ried organisieren periodisch Trainingsausflüge in Partnerschaft mit dem Hundeclub von Sélestat um Ihre Ferien oder die Schifffahrt mit Ihrem Haustier vorzubereiten.

Kontaktieren Sie uns

Müssen wir eine Kaution für die Vermietung abgeben ?

Ja, in manchen Fällen:

  • Gruppe von mehr als 12 Teilnehmer,
  • Reservierung des Biwaks “Indianercamp”. Neu : wegen Missbräuchen (Beschädigungen, Diebstählen, Zerstörungen), wird eine Kaution während des Annahmeprotokolls gefordert.

Wie wird die Kaution hinterlegt?

Ziel der Kautionen ist, übermäßige Reservierungen und Stornierungen zu verhindern. Die Kautionen werden in der Form von Schecks hinterlegt, die nur im Falle einer “wilden Absage” kassiert werden : wenn der Kunde weniger als 5 Tagen vor der Reservierung absagt. (Siehe Wetter für weitere Informationen).

Im Falle der Abwesenheit einer Kaution, was passiert, wenn Ausstattungen geschädigt werden oder verloren gehen?

Im Prinzip werden alle Vermietungen einem Mietvertrag unterworfen, der erklärt, dass Schaden oder Verlust des vermieteten Materials in folgender Weise geregelt ist:

Einfache Paddel : 25€ / Doppelpaddel : 35€ / Kanister : 65€ / Schwimmwesten : 65€ / kanadischer Kanu : 990€ / Kanu-Kajak : 550€ / Karte : 5€

Was die Biwaks (« Indianercamp ») angeht, klärt der Mietvertrag mit dem Annahmeprotokoll die Summen im Falle von Schaden oder Beschädigung.

Können wir den Ausflug wegen schlechten Wetters absagen ?

Ja, unter bestimmten Bedingungen. Wir möchten, dass Sie Ihre Freizeitaktivität voll und ganz genießen. Es ist klar, dass Si8e bei starkem Regen nicht voll und ganz in den Genuß dieser Aktivitäten kommen. Wir haben uns deshalb entschlossen, eine Stornierung zu ermöglichen, wenn das Wetter am ganzen Tag sehr schlecht ist; sofern kein Missbrauch vorliegt.

Welche Frist muss für die Absage eingehalten werden ?

Die Absage ist, unabhängig von deren Gruind, 5 Tage vor dem Reservierungsdatum möglich.

Was passiert, wenn mein Kanuteam absichtlich nach 18 Uhr ankommt ?

Wegen verschiedener Missbräuche hat EURL Tib’tourisme entschlossen, für jede absichtliche Verspätung bei der Ankunftszeit 77 € ohne Mehrwertsteuer pro Stunde zu berechnen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

 Abonnieren Sie den Newsletter der Canoës du Ried um immer über unsere aktuellen Angebote und neue Strecken informiert zu sein…

Sie haben den Newsletter der Canoës du Ried abonniert.